TERMINBUCHUNG

Hier kann ein einstündiger Termin für den Besuch der Ausstellung NICHTMENSCH gebucht werden.

 

+++ CORONA-UPDATE vom 31.03.2021 +++

 

Zum derzeitigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass die unten genannten Regeln auch für die Ausstellung gelten werden. Jeder Besucher braucht also einen tagesaktuellen Test, in dem ihm ein negatives Testergebnis bescheinigt wird. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Unten findet ihr auch einen Link zu den laufend aktualisierten kostenlosen Teststellen in Bonn.

 

Bitte beachtet, dass ihr bei der Terminbuchung euren Namen und eine gültige Mail-Adresse bzw. Telefonnummer angeben müsst! So sieht es die Coronaschutzverordnung vor!

 

Auszug aus der Pressemitteilung der Stadt Bonn: "[...] Nachdem der Inzidenzwert für Bonn am Montag, 29. März, am dritten Tag in Folge über 100 lag, stellte das Land noch am selben Nachmittag in einer Allgemeinverfügung fest, dass ab dem 31. März in Bonn die „Notbremse“ gilt. Im Anschluss verständigte sich die Stadt mit dem NRW-Gesundheitsministerium über die so genannte Test-Option, die sie am Dienstag, 30. März, über eine eigene Allgemeinverfügung veröffentlicht hat. Sie tritt am Mittwoch, 31. März, in Kraft und gilt zunächst bis Sonntag, 18. April 2021. [...] Der Einzelhandel, der Waren über den täglichen Bedarf hinaus anbietet, sowie die Museen bleiben mit Einschränkungen geöffnet, körpernahe Dienstleistungen können weiter angeboten werden. Die Geschäfte und Museen dürfen aber nur besucht und die körpernahen Dienstleistungen nur mit einem tagesaktuellen negativen Coronatest in Anspruch genommen werden.[...]" Quelle: bonn.de